Isa & David – #60

Isa & David – #60

16. Februar 2021

Isa & David über Durchbrüche, Erkenntnisse und Ziele.


In dieser Episode blicken Isa & David auf das vergangene Jahr zurück, teilen Dinge, die sie gelernt haben, Erkenntnisse, die sie gewonnen haben, und wie sich ihre persönlichen und beruflichen Leben weiterentwickelt haben. Es geht auch um Durchbrüche, Veränderungen und Neujustierungen. Zudem gehen die Beiden auf ein paar HörerInnen-Fragen ein.

[TRIGGERWARNUNG: In dieser Folge sprechen wir auch über psychische Erkrankung und Depressionen (ca. ab Minute 1.09.00 – 1.19.00) Das kann für Betroffene belastend oder sogar retraumatisierend sein. Erste Hilfsangebote findet ihr zum Beispiel unter www.telefonseelsorge.de und unter www.deutsche-depressionshilfe.de]

Show Notes
Bücher (Isa):
Untaimed – Glennon Doyle
The Vanishing Half –  Brit Bennett
Es geht nur gemeinsam!  – Jutta Allmendinger
A Promised Land – Barack Obama

Podcasts (Isa):
The Daily
Deutschlandfunk – der Politikpodcast
Allein zu sein – Diana Kinnert & Yara Hoffmann

Bücher (David):
Say Nothing – Patrick Radden Keefe
Drive – Daniel H. Pink

Podcast (David) :
Wind of Change – Patrick Radden Keefe
The Case of the missing hit – Reply all von Gimnet  
Hotel Matze – Gespräch Joachim Meyerhoff

Serien/Dokus/Projekte (David):
Unorthodox – Netflix
Ich bin Greta 
Miss Americana – Netflix
1619 Project

Weiteres:
Tagebuch-Technik von David: Julia Cameron – Morning Pages
Davids Newsletter

Diese Episode wird von unseren Partnern She’s Mercedes und PILOT unterstützt. Vielen Dank!

Der She’s Mercedes Newsletter rückt jeden Monat starke Frauen in den Fokus. Abwechselnd porträtiert eine Autorin (Nora Wohlert und Susann Hoffmann, Gründerinnen von Edition F, Stefanie Luxat von OHHH MHHH oder Jessie Weiss von Journelles) eine oder mehrere Frauen aus unterschiedlichen Branchen. Lasst euch, ähnlich wie von unserem Podcast und den Events, inspirieren und werdet Teil der She’s Mercedes Community. Anmelden könnt ihr euch unter: https://newsletter.shesmercedes.de

PILOT ist eine internationale Schreibgerätemarke mit Ursprung in Japan. Zum Sortiment von PILOT gehören auch die FriXion Stifte, deren Tinte thermosensitiv ist und durch eine integrierte Kunststoffkugel wegradiert werden kann. Für die Tintenroller “FriXion Ball” und “FriXion Clicker” sowie den neuen “FriXion Point Clicker” sind zudem Ersatzminen in einer großen Farbvielfalt erhältlich. Neben Tintenrollern gibt es auch radierbare Textmarker, Fineliner und sogar Filzstifte im Sortiment – “FriXion für alle!” eben. Für alle Hörerinnen und Hörer vom Role Models Podcast gibt es ab einem Mindestkaufbetrag von 20 Euro, 20% Rabatt. Den Promocode Rolemodels20 könnt ihr über  www.pilotpen.de einlösen. Der Code ist bis Ende Juni 2021 gültig.

Folgt Role Models auf: